Dienstag, 20. Juni 2017

Trooping the Colour 2017


Am Samstag, dem 17 Juni 2017, fand wie jedes Jahr die Geburtstagsparade der britischen Königin statt. Eigentlich wurde Elisabeth II. im April geboren, feiert aber wegen des besseren Wetters immer im Juni nach. Auch bei ihrem 91. Ehrentag standen die Urenkel Prinz George und Prinzessin Charlotte im Mittelpunkt und stahlen ihrer Granny die Show. 


(Fotos: Daily Mail)

Freitag, 16. Juni 2017

Patricia Mountbatten, 2. Gräfin Mountbatten von Burma (1924–2017)


Am 13. Juni 2017 ist Patricia Mountbatten mit 93 Jahren in Mersham, Kent gestorben. 

Patricia Edwina Victoria Mountbatten kam am 14. Februar 1924 in London zur Welt. Sie war die ältere der beiden Töchter von Prinz Louis von Battenberg (1900–1979), 
später Lord Louis Mountbatten und Graf Mountbatten von Burma, und der reichen Erbin Edwina Ashley (19011960).

Weil sie von der mütterlichen Seite jüdisch waren, wurden Patricia und ihre Schwester Pamela vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs in die USA geschickt. Nach dem Ende des Krieges begleitete Patricia ihre Eltern nach Indien, wo diese als Vizekönigspaar das Land für die Unabhängigkeit vorbereiteten.

Patricia Mountbatten heiratete am 26. Oktober 1946 in der Romsey Abbey John Ulick Knatchbull, den 7. Lord Brabourne (1924–2005). Aus der Verbindung stammen die Kinder: Norton (*1947), der neue 3. Graf Mountbatten von Burma sowie der 8. Lord Brabourne, Michael-John (*1950), Anthony (19521952), Joanna (*1955), Amanda (*1957), Philip (*1961), und die Zwillinge Nicholas (1964–1979) und Timothy (*1964).

Patricias war die Cousine von Prinz Philip, dem Herzog von Edinburgh, und stand der königlichen Familie nahe. Ihr Vater Louis Mountbatten war eine Art Ziehvater für Prinz Charles. Am 27. August 1979 begleiteten Patricia und ihr Ehemann mit ihren Zwillingssöhnen und Schwiegermutter den Vater Lord Mountbatten beim Angeln in Irland. Die IRE verübte einen Anschlag und sprengte das Boot in die Luft. Ihr Vater, Sohn Nicholas und Doreen Knatchbull kamen durch dieses Attentat ums Leben.

Patricia Mountbatten, die 2. Gräfin Mountbatten von Burma, hinterlässt sechs ihrer acht Kinder und 18 Enkelkinder.

(Foto: Daily Mail)

Margarethe Herzogin von Württemberg (1928–2017)


Margarethe Louise Eudoxie Nadejda Maria Josepha Albertine Therese Amélie Elisabeth Benedicta Rosa Catharina Elisabetha-Bona Herzogin von Württemberg wurde am 25. November 1928 in Carlsruhe (Schlesien) als Tochter von 
Herzog Albrecht Eugen (1895–1954) und dessen Gemahlin Prinzessin Nadejda von Bulgarien (1899–1958) geboren. 

Mit 33 Jahren brachte Herzogin Margarethe am 10. Februar 1962 in den USA eine unehelichen Sohn mit dem Namen Patrick zur Welt. Er stammte aus der Beziehung mit Graf Robin de la Lanne-Mirrlees (1925–2012). Ihr Sohn wuchs bei einer Pflegemutter auf und war von 2006 bis 2014 Bürgermeister von Delmenhorst.

Am 17. August 1970 wurde Margarethe in Altshausen die Ehefrau des französischen Grafen François Luce de Chevigny (*1928). Die Ehe blieb ohne Nachkommen. 

Margarethe Herzogin von Württemberg verstarb in Paris am 10. Juni 2017. Sie wurde 88 Jahre alt.

Donnerstag, 15. Juni 2017

2. Geburtstag: Prinz Nicolas von Schweden


Am heutigen 15. Juni 2017 begeht der kleine Prinz Nicolas von Schweden, der Sohn von Prinzessin Madeleine und Ehemann Christopher O'Neill, seinen zweiten Geburtstag. Zu seinem Ehrentag wurden nun diese beiden neuen Fotos vom schwedischen Königshof veröffentlicht.


(Fotos: Kate Gabor, Kungahuset.se)

Friedrich Karl Fürst zu Hohenlohe-Waldenburg-Schillingsfürst (1933–2017)


Am 6. Juni 2017 verstarb mit 84 Jahren Friedrich Karl, der 9. Fürst zu Hohenlohe-Waldenburg-Schillingsfürst.

Friedrich Karl Josef Gero Michael Maria Aloisius Prinz zu Hohenlohe-Waldenburg-Schillingsfürst wurde am 19. Januar 1933 in Waldenburg geboren. Seine Eltern waren Fürst Friedrich Karl (1908–1982) und Mechtilde Prinzessin von Urach (1912–2001). Seine Großeltern mütterlicherseits waren Herzog Wilhelm von Urach, der zum Ende des Ersten Weltkriegs fast König von Litauen wurde, und Herzogin Amelie in Bayern, eine Nichte von Kaiserin Elisabeth von Österreich. 

Am 16. April 1965 heiratet Friedrich Karl in München Marie Gabriele von Rantzau (*1942). Die Ehe blieb kinderlos. 

Der neue 10. Fürst ist Felix (*1963), der älteste Sohn von Friedrich Karls jüngerem Bruder Prinz Hubertus der auch schon 82 Jahre alt ist.

(Traueranzeige aus der Frankfurter Allgemeinen Zeitung)

Montag, 12. Juni 2017

50. Hochzeitstag: Königin Margrethe II. und Prinz Henrik von Dänemark


Am 10. Juni 2017 feierten Königin Margrethe II. und ihr Ehemann Prinz Henrik von Dänemark ihre Goldene Hochzeit. Das Paar hatte am 10. Juni 1967 in Stockholm geheiratet.

Die Königin mit ihrem Gatten, Söhnen, Schwiegertöchtern und Enkelkindern

(Fotos: Kongehuset ©)

4. Hochzeitstag: Prinzessin Madeleine von Schweden und Christopher O'Neill


Zu ihrem vierten Hochzeitstag hat sich Prinzessin Madeleine von Schweden auf Facebook zu Wort gemeldet und ihrem Ehemann Chris gedankt:

Vor vier Jahren habe ich Ja zu diesem wundervollen Mann gesagt, meinem Ehemann. Vielen Dank für diese ersten Jahre, die mir soviel Freude gemacht und unsere zwei wundervollen Kinder gebracht haben!


(Fotos: Princess Madeleine of Sweden, Facebook)